Zurück zur Startseite
Einmal werden wir noch wach…

heissa, dann ist Oberfischtach – oder so… ;-) So schnell kann's gehen. Es ist noch nicht lange her, dass wir im Gemeindehaus geschwitzt haben, und jetzt müssen wir schon frohlocken und die letzte Probe des Jahres ist auch schon vorbei. Dies wurde gestern gesungen:

Oh little town of Bethlehem
Joy to the world
The fi
rst Noel
Mary did you know
Mary's boychild
Who would imagine a king
Mit den Hirten
Go tell it on the mountains
Still, still
Oh holy night
Jingle Bells
The night that Christ was born
Gloria in excelsis deo
Santa Claus is coming to town
Silent night

Offiziell von der Liste gestrichen wurde "Someday at Christmas", weil es nicht vortragsreif ist. Möglicherweise wird es im Programm eine spontane Ergänzung geben – je nach Zeitverlauf. Das Konzert wird eine Pause haben, die jahreszeitbedingt länger sein könnte, als gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir schauen einfach mal.

Die Adresse für Samstag ist "57258 Freudenberg-Oberfischbach, Evangelische Johannes-Kirche, Kirchweg 4". Soundcheck bzw. ausführliches Ansingen wird starten um 17:00 Uhr, das Konzert beginnt um 19:30 Uhr. Wir halten uns im Gemeindehaus auf, das direkt an die alte Kirche angebaut ist. Dort wird es auch einen kleinen Imbiss geben. Für Getränke ist gesorgt. In Sachen Bekleidung ist das klassische festliche "komplett schwarz" angesagt.

Der "Krankenstand" ist derzeit sehr hoch, was sich gestern auch in der Probe zeigte. Aber vielleicht "berappelt" sich der eine und die andere noch bis morgen. So ein Weihnachtskonzert ist ja schon was Schönes… ;-)

Ich darf schließen mit einem Dank für das vergangene Jahr, das uns als "Jahr der Konzerte" in guter Erinnerung bleiben wird. Hoffen wir, dass sich in 2019 auch was tun wird. Wir sehen uns probenderweise wieder am 17. Januar um 20:00 Uhr im Gemeindehaus St.-Johann-Straße.

Hans-Martin Wahler

07.12.2018
Alle Seiten im Überblick:
Startseite

Informationen


Aktuelles
Termine

Konzerte


Songs
Presse

Impressum/Aktuelles

Kontakt